1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Sunniten-Rat verurteilt Festnahme eines Predigers

Der sunnitische Rat der Religionsgelehrten hat die Festnahme eines islamischen Predigers durch die US-Armee am Donnerstag (30.3.2006) scharf verurteilt. Amerikanische Soldaten hätten Scheich Taha al-Dulaimi, den Imam der Habbanija-Moschee westlich von Bagdad, zusammen mit dreien seiner Söhne abgeführt, erklärte ein Sprecher des Rates in Bagdads westlicher Vorstadt Abu Ghoreib. Der Grund für die Festnahmen war zunächst unklar.

Am Vortag hatte zudem nach Angaben des Sprechers eine Gruppe von Bewaffneten die Al-Madina-Al-Munawara-Moschee im Südwesten von Bagdad angegriffen. Ein Wächter wurde verletzt. Die Anwohner hätten nach den ersten Schüssen vor der Moschee zurückgeschossen und die Angreifer vertrieben, sagte er.

  • Datum 30.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8B2g
  • Datum 30.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8B2g