1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Suhrkamp-Archiv für Frankfurter Universität

Die Frankfurter Universität erhält eines der bedeutendsten deutschen Literaturarchive der Moderne: Die Frankfurter Peter Suhrkamp Stiftung übergibt das noch ungeordnete Archiv des 1959 gestorbenen Verlagsgründers Peter Suhrkamp der Universität als Dauerleihgabe, wie die Beteiligten am Donnerstag (05.12.02) mitteilten.

Das Archiv, rund 250 000 Seiten Papier enthält Suhrkamps Nachlass, bestehend aus Korrespondenzen mit bedeutenden Autoren, Originalmanuskripten und Rezensionen. Darunter sind Briefe und Unterlagen von Suhrkamp-Autoren
der ersten Stunde wie Bertolt Brecht, Max Frisch, Theodor W. Adorno, Walter Benjamin, Hermann Hesse und T.S. Eliot sowie von Thomas Mann und Hans Magnus Enzensberger.

An der Universität soll das Material erschlossen und geordnet
werden, um es Wissenschaftlern und Studenten zu Forschungszwecken zur Verfügung zu stellen.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 05.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2y1E
  • Datum 05.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2y1E