1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Strukturkrise - wird Frankreich zum "kranken Mann" Europas?

Frankreich, die "Grande Nation" kränkelt schon seit Jahren - und eine Genesung liegt wohl in weiter Ferne. Dieses Jahr wächst der Schuldenstand auf 94 Prozent gemessen an der Wirtschaftsleistung. Und auch die Neuverschuldung steigt weiter: 4,4 Prozent statt der erlaubten 3 Prozent sind anvisiert. Ein ausgeglichener Haushalt ist nicht in Sicht.

Video ansehen 02:42

Doch es ist nicht nur die beinahe unkontrolliert steigende Staatsverschuldung, die Sorgen bereitet: Frankreichs Wirtschaft mangelt es an Wettbewerbsfähigkeit - zu hohe Löhne, 35- Stunden Woche, starke Gewerkschaften - in Frankreich zu produzieren ist teuer. Doch neue Jobs werden dringend gebraucht, die Arbeitslosigkeit liegt bei über 10 Prozent. Joanna Gottschalk analysiert die Probleme der zweitgrößten Wirtschaftsnation Europas.