1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Strom und Gas werden teurer

Die Verbraucher müssen nach Einschätzung von Experten im nächsten halben Jahr für Erdgas und Strom noch tiefer in die Taschen greifen. Dagegen wird bei Erdöl, Mineralöl und Kohle kurzfristig ein stabiles Preisniveau erwartet. Allerdings sei auch bei diesen Energieträgern auf Sicht von fünf Jahren mit einer weiteren Verteuerung zu rechnen, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim am Montag unter Berufung auf eine Umfrage unter mehr als 200 Experten berichtete.

  • Datum 21.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6HDc
  • Datum 21.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6HDc