1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Strom bleibt in Deutschland für Privatkunden vergleichsweise teuer

Strom bleibt für Privatkunden in Deutschland im EU-Vergleich teuer. Nur in Italien müssen Verbraucher vor Steuern mehr für die Energie aus der Steckdose zahlen. Das berichtete die EU-Kommisssion am Dienstag in Brüssel mit Berufung auf neue Daten des Europäischen Statistikamtes Eurostat. Die Strompreise für Industriekunden liegen in Deutschland hingegen im europäischen Mittelfeld. Die EU-Kommission legte die Strompreise und andere Daten zur Wirtschaftsentwicklung eineinhalb Wochen vor dem Treffen der EU- Staats- und Regierungschefs am 21. März vor, das vor allem Wirtschafts- und Beschäftigungsfragen gewidmet sein wird.

  • Datum 11.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3N7w
  • Datum 11.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3N7w