1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Striezelmarkt

Seit 1434 findet der Striezelmarkt auf dem Altmarkt in Dresden statt. Damit ist er einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Der Name leitet sich vom Dresdner Stollen ab, der auch Striezel genannt wird.

Bekannt ist der Markt für seine schöne weihnachtliche Gestaltung und traditionell gefertigten Waren aus der Region. Jedes Jahr kommen rund 2,5 Millionen Besucher.