1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Streit zwischen Kondomherstellern

Zwischen dem Kondom-Weltkonzern Durex und Chinas marktführendem Kondomhersteller Jissbon lässt sich ein Gerichtsstreit offenbar nicht mehr verhüten: Der chinesische Durex-Ableger Qingdao London International Emulsion Corporation Ltd. hat in Peking Klage gegen die Firma Jieshibang Sanitation Products wegen unlauteren Wettbewerbs eingereicht, wie der staatliche Nachrichtendienst CNS am Freitag berichtete. Die Klage gegen die Jissbon-Tochter liegt bereits seit Mai vor. Durex beklagt, dass sich der Mitbewerber auf seiner Internetseite fälschlich als einzige weltweit gehandelte Marke darstelle. Jissbon solle nun für dieses wettbewerbswidrige Verhalten umgerechnet rund 600.000 Dollar Strafe zahlen. Die Anwälte des chinesischen Hygieneartikel-Herstellers bestreiten jedoch, dass die Werbung für «Durex» in China geschäftsschädigend sei.

  • Datum 22.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2rCx
  • Datum 22.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2rCx