1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Streit um NATO-Satellitenbilder

Auf Satellitenbildern der Nato, die etwa zwei Wochen alt sein sollen, sind Kampfjets und Panzer im Grenzgebiet zu sehen. Etwa 40.000 russische Soldaten seien einsatzbereit, so das Militärbündnis. Nach Angaben aus Moskau sind die Aufnahmen veraltet. Die Konflikte in der Ostukraine beeinflusst das nicht. Demonstranten bereiten sich auf eine Konfrontation mit Truppen aus Kiew vor.

Video ansehen 01:36