1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Streit um Mehrwertsteuer bei Tarifverhandlungen

Die Metall-Arbeitgeber haben sich gegen Überlegungen von Gewerkschaftsseite gewandt, eine höhere Mehrwertsteuer in die Tarifforderungen einfließen zu lassen. «Die geplante Mehrwertsteuererhöhung hat in der Tarifrunde 2006 nichts zu suchen», erklärte der Arbeitgeberverband Gesamtmetall am Dienstag in Berlin. Aus Sicht des Vorsitzenden der Gewerkschaft IG BCE, Hubertus Schmoldt, könnte eine höhere Mehrwertsteuer Auswirkungen auf die nächste Tarifrunde haben. Die Tarifpolitik orientiere sich an ökonomischen Eckdaten, zu denen auch die Inflationsrate zähle, sagte der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) dem «Handelsblatt». Soweit eine höhere Mehrwertsteuer die Inflationsrate erhöhe, ergäben sich «natürlich» auch Auswirkungen auf die Tarifrunde.

  • Datum 15.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7SZq
  • Datum 15.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7SZq