1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Streit um Chaplin-Museum

Der Umbau des ehemaligen Schweizer Landsitzes von
Charlie Chaplin am Genfer See zu einem Museum ist wenige Tage vor dem 25. Todestag des legendären Komikers in Frage gestellt. Zwischen der entsprechenden Stiftung und der Gemeinde Corsier-sur-Vevey gibt es noch keine Einigung über eine Garantieleistung für das Projekt. Auch hat die
Gemeinde im Kanton Waadt, wohin Chaplin 1953 mit seiner Familie zog und wo er 1977 mit 88 Jahren starb, keine Pläne dafür, wie der Todestag am 25. Dezember begangen wird.

  • Datum 10.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2yk3
  • Datum 10.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2yk3