1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Streit um Chávez Amtseid-Aufschub

Venezuelas Präsident Hugo Chávez wird nicht wie geplant für seine dritte Amtszeit vereidigt. Der Aufschub entfacht heftigen politischen Streit. Aus Sicht der Opposition verstößt der Aufschub des Amtseids gegen die Verfassung. Der 58jährige Chávez ist an Krebs erkrankt und befindet sich seit Wochen in einer Klinik in Kuba.

Video ansehen 01:17