1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Streiks bei der Bahn abgewendet

Im monatelangen Tarifstreit der Lokführer mit der Bahn sind Streiks endgültig abgewendet. Die Bahn habe die Forderungen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) nach eigenen Regelungen für die Lokführer erfüllt, teilte die GDL am Dienstag in Frankfurt mit. Ursprünglich hatte die Gewerkschaft einen eigenen Tarifvertrag für die rund 22.000 Lokführer verlangt. Dies hatte die Bahn abgelehnt. Nun vereinbarten die Tarifparteien, alle Fragen, die Lokführer direkt betreffen, in einer Anlage zum bestehenden Tarifvertrag zu erfassen.

  • Datum 14.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3dD9
  • Datum 14.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3dD9