1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Streik in kanadischer Autobranche abgewendet

Der Autohersteller General Motors (GM) und kanadische Gewerkschaftsvertreter haben in ihrem Tarifstreit eine vorläufige Einigung erzielt. Ein drohender Streik wurde so im letzten Moment abgewendet. Die Vereinbarung habe eine Laufzeit von drei Jahren, teilte die Gewerkschaft Canadian Auto Workers (CAW) am späten Dienstagabend mit. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt. Die beiden Verhandlungsseiten einigten sich etwa 40 Minuten vor Mitternacht und damit kurz vor Ablauf der von der Gewerkschaft gesetzten Frist. Bei einem Scheitern der Gespräche wäre es zur ersten Arbeitsniederlegung bei GM in Kanada seit neun Jahren gekommen. Die CAW vertritt rund 17.500 GM-Mitarbeiter.

  • Datum 28.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Ebo
  • Datum 28.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Ebo