1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Streik in der Stahlbranche?

Die Tarifverhandlungen für die rund 75.000 Beschäftigten der Stahlindustrie in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen stehen kurz vor dem Scheitern. Die IG Metall brach die Gespräche in Gelsenkirchen am späten Dienstagabend nach rund fünfstündiger Verhandlung ab. Nun droht ein Streik in der boomenden Stahl-Branche. Die Arbeitgeber hatten zuvor ein verbessertes Angebot vorgelegt, das die Gewerkschaft aber ablehnte. Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung der Löhne um 6,5 Prozent und eine Laufzeit des neuen Tarifvertrages von zwölf Monaten.

  • Datum 04.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6bYl
  • Datum 04.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6bYl