1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Streik bei der Lufthansa

Mitten in der Ferienzeit stehen bei der Deutschen Lufthansa die Zeichen auf Streik. Wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Freitag in Berlin mitteilte, votierten in einer Urabstimmung 90,7 Prozent des bei Verdi organisierten Kabinen- und Bodenpersonals für einen Arbeitskampf. "Wir werden uns ab Montag im Arbeitskampf befinden", sagte Verdi-Vorstand Erhard Ott. Die Streiks würden zeitversetzt an allen Standorten stattfinden. Die Stimmung unter den Beschäftigten sei explosiv. Verdi fordert für die rund 52.000 betroffenen Beschäftigten eine Lohnerhöhung um 9,8 Prozent für ein Jahr. Lufthansa hatte zuletzt eine Erhöhung von 6,7 Prozent in zwei Schritten und eine Einmalzahlung angeboten.