1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Streicheleinheit

Das Wort "Streicheleinheit" klingt ziemlich technisch. Wer aber Streicheleinheiten bekommt oder verteilt, erlebt etwas Wunderschönes.

Hier die Anleitung für eine Streicheleinheit: Bewegen Sie Ihre Hand langsam über den Arm oder Rücken einer anderen Person. Bei Ihrem Gegenüber wird sich ein angenehmes Gefühl ausbreiten. Fertig ist die Streicheleinheit. Eine Einheit ist ein Maß zum Beispiel für Gewicht oder Länge. Sagt jemand: "Ich brauche ein paar Streicheleinheiten", wünscht sich diese Person also eine Menge Zuneigung. Meist reagiert er oder sie mit einem wohligen Geräusch – wie eine schnurrende Katze. Das Wort Streicheleinheit kann auch im übertragenen Sinn verwendet werden. Ein Kurzurlaub ist zum Beispiel eine Streicheleinheit für die Seele – etwas, das dem Menschen gut tut. Mediziner haben übrigens herausgefunden, dass Streicheln gesund für den Körper ist. Trotzdem bekommt man Streicheleinheiten nicht auf Rezept. Man braucht einen Menschen, der sie einem freiwillig und gerne gibt.

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Beatrice Warken

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Downloads