1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Straußenvogel in Notwehr erwürgt

Eine Südafrikanerin hat einen aggressiven Straußenvogel in Notwehr erwürgt. Das Tier griff die 19-jährige Corlize Steyn am Wochenende an, als sie auf einer Farm in der Nähe von Kapstadt joggte. "Ich war joggen, und als ich eine Pause einlegte, raste dieser Strauß plötzlich auf mich zu. Er griff
mich zweimal an, und beim dritten Mal schrie ich: Ich bring dich um!", erzählte Steyn der Zeitung "Beeld" vom Montag (20.01.2003). Sie habe dem Tier die Gurgel zugedrückt und nicht wieder losgelassen. Der Besitzer der Straußenfarm zeigte sich verblüfft: "Ich wollte ihr die Geschichte erst nicht glauben, bis ich den toten Strauß da liegen sah", sagte er der Zeitung.
  • Datum 20.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Bhi
  • Datum 20.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Bhi