1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bundestag hautnah

Strafgeld im Bundestag - wer pöbelt, der zahlt

default

Im deutschen Bundestag wird gestritten. Dafür sind politische Parteien da. Doch manchmal vergreifen sich die Parlamentarier auch im Ton. Das könnte sie demnächst teuer zu stehen kommen. Beleidigungen aber auch das Entrollen von Plakaten soll geahndet werden, mit Bußgeldern von bis zu 2000 Euro. Neue Sitten also im Hohen Haus an der Spree.

Audio und Video zum Thema