1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Stones-Tournee rollt nicht reibungslos

Die Asien-Tournee der britischen Altherrenband Rolling Stones steht unter keinem guten Stern. Nachdem Mick Jagger und seine Bandkollegen wegen der Lungenentzündung SARS ihre Konzerte in China und Hongkong absagen mussten, warf nun eine Panne ihres Privatjets den Tourplan über den Haufen. Drei der vier Musiker schafften es nicht zu ihrem am Donnerstag (10.4.) in Bangkok geplanten Konzert, weil sie auf dem Flughafen der indischen Stadt Bombay festsaßen, wie das Management mitteilte. Nur Frontmann Mick Jagger erreichte rechtzeitig die thailändische Hauptstadt, wollte aber ohne den musikalischen Geleitschutz seiner Kollegen Ronnie Wood, Keith Richards und Charlie Watts nicht auf die Bühne. Das geplante Konzert wäre der erste Rolling-Stones-Auftritt in Thailand gewesen. Die Band versprach ihren Fans, das Konzert nachzuholen.
  • Datum 10.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Tk5
  • Datum 10.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Tk5