1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Stojtschkow gesperrt

Der Internationale Fußball-Verband (FIFA) hat am Freitag den bulgarischen Teamchef Hristo Stojtschkow für vier Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe von 20 000 Schweizer Franken (12.856 Euro) belegt. Der ehemalige Weltklasse-Stürmer hatte nach dem WM- Qualifikationsspiel seines Landes gegen Schweden (0:3) am 3. September behauptet, der schwedische Präsident des Europa-Verbandes UEFA, Lennart Johansson, habe das Ergebnis manipulieren lassen.
  • Datum 25.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7DrK
  • Datum 25.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7DrK