1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Stimmen Sie ab beim Publikumspreis!

Welcher Sportler hat sich Ihrer Meinung nach ganz besonders im Ausland verdient gemacht? Die Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER stellt neun im Ausland aktive Fußballer und zwei Fußballerinnen zur Wahl.

Video ansehen 01:50

Wer wird Deutscher Fussball Botschafter 2014?

Kicken für Deutschland - das geht auch im Ausland. Viele deutsche Sportler vertreten die deutschen Farben weltweit, wenn sie bei internationalen Vereinen auf dem Spielfeld stehen, als deutsche Legionäre oder als "German Youth" und sorgen für ein positives Image. Wer ist Ihr Favorit aus der

Nominierungs-Elf?

Die Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER hat insgesamt elf Fußballerinnen und Fußballer zur Wahl gestellt, die nicht nur sportliche Leistung bringen, sondern sich auch sozial engagieren.

Sie dürfen bis zum 20. April 2014 abstimmen und Sie können dabei ein signiertes Erinnerungsstück des Siegers oder eines von vier "kicker"-Jahresabos gewinnen. Der Publikumspreis wird am 5. Mai im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen, dann wird auch der Hauptpreis an einen der drei nominierten Trainer für den Deutschen Fußball Botschafter 2014 vergeben.

Von Angerer bis Podolski

Zur Wahl stehen unter anderem Nadine Angerer, die deutsche Torfrau der Fußball-Nationalmannschaft. Sie ist Europas Fußballerin und Weltfußballerin des Jahres - und das nicht nur, weil sie im EM-Finale zwei Elfmeter parierte. Oder aber das deutsche Trio beim FC Arsenal: Mittelfeld-Regisseur Mesut Özil, Per Mertesacker, gefürchteter Abwehrrecke der "Gunners" und Lukas Podolski, der sich mit seiner Stiftung regelmäßig für soziale Zwecke einsetzt.

Vielleicht setzen Sie aber auch auf Kevin Kuranyi von Dynamo Moskau? Oder auf Miroslav Klose, der bei Lazio Rom auf Torejagd geht und im DFB-Trikot den Torrekord von Gerd Müller brechen will? Wer hat es am meisten verdient? Treffen Sie Ihre Entscheidung! Alle Teilnehmer und die Abstimmung gibt es

hier.
Sami Khedira wird per Videoleitung zugeschaltet

Im vergangenen Jahr gewann Sami Khedira, der für Real Madrid spielt

Die Deutsche Welle gehört neben dem Goethe-Institut und dem Auswärtigen Amt zu den Unterstützern der Initiative. Als Medienpartner haben wir im Januar die für den Hauptpreis nominierten Trainer

Monika Staab

in Katar,

Klaus Stärk

in Namibia und

Winnie Schäfer

auf Jamaika in einem Kick off! Spezial vorgestellt. Nun präsentieren wir den Publikumspreis, den im vergangenen Jahr

Sami Khedira

von Real Madrid gewann.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema