1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Stiftung arbeitet am Finanzkonzept für Anna-Amalia-Bibliothek

Die Stiftung Weimarer Klassik arbeitet an einem Finanzierungskonzept für die Sanierung der beschädigten Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek. "Wir haben eine sehr schwierige Finanzsituation", sagte Präsident Hellmut Seemann der "Leipziger Volkszeitung" am Mittwoch (8.9.2004). Die Wiederaufbaukosten stünden frühestens in vier Wochen fest. Das Sparkonzept der Stiftung werde aber nicht ausgesetzt. Die Sanierung sollte ursprünglich acht Millionen Euro kosten. Der Brand hatte am Donnerstag (2.9.) rund 30.000 wertvolle Bücher vernichtet.
  • Datum 08.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Xrm
  • Datum 08.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Xrm