1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Stifthalter aus einer alten Shampoo-Flasche

Leere Shampoo-Flaschen landen ständig im Müll. Aber lässt sich damit nicht vielleicht noch was Nützliches und sogar Lustiges machen? Ein Monster-Stifthalter zum Beispiel? So geht's.

Video ansehen 01:35

So macht man einen Monster-Stifthalter

Für den Monster-Stifthalter brauchst du:

  • eine leere, saubere Shampoo-Flasche, von der das Etikett abgezogen wurde 
  • drei bunte Blätter in verschiedenen Farben 
  • einen Markierstift 
  • Klebstoff
  • eine Schere 

Und wenn du nun noch wissen willst, wie man so einen Monster-Stifthalter macht, schau dir das lustige Video an oder lies, was wir hier geschrieben haben:

Als Erstes brauchst du die Shampoo-Flasche und den Stift. Zeichne ringsherum auf deiner Shampoo-Flasche eine Linie. Gerade oder richtig schön gewellt, ganz wie du willst. Du entscheidest, wie dein Monster aussehen soll. 

An dieser Stelle kannst du vielleicht die Hilfe eines Erwachsenen gebrauchen. Denn nun muss entlang der Linie mit der Schere geschnitten werden. Frag auf jeden Fall nach, ob du die Schere für diesen Schritt allein benutzen darfst, bevor du selbst zu schneiden anfängst! Es ist nämlich ganz schön schwierig, so eine Plastikflasche zu schneiden und dabei kann man sich leicht verletzen.

Nun zeichne auf ein buntes Blatt Papier die Hände mit den Armen. Die musst du nun ausschneiden.

Auf das letzte Fitzelchen der Arme mach jetzt ein bisschen Klebstoff. Die Arme klebst du nun rechts und links an die Flasche. Schau mal, da winkt schon jemand.

Nun schneide aus einem anderem Blatt Papier den Mund. Yey - dein Monster ist fröhlich! Oder ärgerlich? Je nachdem, welchen Mund du ausgeschnitten hast.

Du hast noch Papier in einer anderen Farbe? Schön, denn daraus musst du nun die Augen schneiden. Nicht zu klein, denn auf die Augen kommen noch etwas kleinere ausgeschnittene Kreise in einer anderen Farbe. Wenn du nun alles auf die Flasche geklebt hast, kann dein Monster sehen.

Großartig hast du das gemacht! Dein Monster hat jetzt Hunger und braucht was zu essen. Stifte und Pinsel sind seine Leibspeise.

Audio und Video zum Thema