1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Stift wegen eines Stiftes erschlagen

Ein zwölfjähriger indischer Junge ist von seinem Vater erschlagen worden, weil er vor einer Schulprüfung um Geld für einen Stift bat. Der Vater, ein Fahrer aus der südindischen Stadt Pune, sei kurz nach der Tat festgenommen worden, berichtete die Zeitung "Indian Express". Der Junge habe ihn zuvor immer wieder um das Geld gebeten, dann habe der Mann die Fassung verloren und vor den Augen seiner Tochter auf seinen Sohn eingeschlagen. Nachdem Nachbarn einschritten, sei ein Krankenwagen gerufen worden. Der Zwölfjährige sei auf dem Weg ins Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben.

  • Datum 25.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5lTn
  • Datum 25.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5lTn