1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stichwort: Wie funktioniert Bausparen?

Ein Bausparvertrag gliedert sich in 3 Phasen: die Sparphase, die Zuteilungsphase und die Darlehensphase.

In der Sparphase zahlt der Bausparer monatlich einen festen Beitrag in die "gemeinsame Kasse" der Bausparer-Gemeinschaft. Dieser Betrag wird relativ knapp verzinst, weil später auch das Darlehen zu einem relativ günstigen Zinssatz ausgezahlt wird.

Damit der Bausparer über seine Bausparsumme verfügen kann, bedarf es der so genannten Zuteilung. Diese erfolgt meist, wenn etwa die Hälfte der gesamten Sparsumme eingezahlt ist.

In der Darlehensphase erhält der Bausparer neben seinem angesparten Bausparguthaben ein zweckgebundenes Darlehen, das er für seine Immobilie verwenden kann. Dieses Darlehen zahlt er in monatlichen Raten vergleichsweise zinsgünstig zurück. Höhe und Dauer der Tilgung sind variierbar und können durch Sonderzahlungen auch verkürzt werden. (mas)

Die Redaktion empfiehlt