1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Stichwort: UN-Resolution 1701

Nach langem Ringen hat der UN-Sicherheitsrat einstimmig eine Resolution zum Libanon-Konflikt verabschiedet. Die wichtigsten Punkte der Entschließung im Überblick:

  • Israel und die Hisbollah werden aufgerufen, ihre Kampfhandlungen "vollständig" einzustellen.
  • Mit Beginn einer Waffenruhe wird die UN-Truppe im Südlibanon (UNIFIL) von 2000 auf 15.000 Soldaten aufgestockt. Sie soll unter anderem helfen, die Stationierung von 15.000 libanesischen Soldaten und den gleichzeitigen Rückzug der israelischen Streitkräfte zu koordinieren.
  • Als Schritt hin zu einer dauerhaften Waffenruhe und einer politischen Lösung des Konflikts sollen die militärischen Gruppen im Libanon entwaffnet werden. Außerdem soll die so genannte Blaue Linie, die von den UN festgelegte Grenze zwischen Israel und dem Libanon, respektiert werden.
  • Die libanesische Regierung soll ihre Autorität über das gesamte Staatsgebiet ausdehnen. Es darf keine bewaffneten Gruppen außer den libanesischen Streitkräften geben.
  • Die internationale Gemeinschaft soll unverzüglich ihre finanzielle und humanitäre Hilfe für die libanesische Bevölkerung ausweiten. Unter anderem soll Flüchtlingen eine sichere Rückkehr ermöglicht werden.