1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stichwort: Stresstest

Angenommen die Rezession verschlimmert sich - wie reagieren die Banken? Können sie dann noch Kredite vergeben oder brauchen Sie noch mehr Kapital von staatlicher Seite? Das sollte der Stresstest zeigen.

Dollarscheine (Quelle: AP)

Der amerikanische Geldmarkt soll stabilisiert werden

Von den insgesamt über 8000 US-Banken, wurden 19 US-Großbanken auf Herz und Nieren überprüft. Seit Februar in einem Stresstest geprüft. 45 Tage untersuchten mehrere Hundert Mitarbeiter aus Finanzministerium, Notenbank und Bankenaufsicht die Bücher der Banken. Außerdem wurden in Rechenmodellen verschiedene Rezessionsszenarioen durchgespielt. Damit sollte herausgefunden werden, wie die Lage der Banken sich aufgrund veränderter Umstände entwickelt. Die großen Fragen: Können sie auch im schlimmsten Fall weiter Kredite vergeben oder brauchen sie noch mehr staatliche Kapitalhilfe.

Größter Test in der US-Bankengeschichte

Es gab zwei Szenarien für den Test, die die Banken durchlaufen mußten:

In der ersten Variante wird davon ausgegangen, dass die größte Volkswirtschaft in diesem Jahr um zwei Prozent schrumpft, sich aber zügig bis 2010 erholt und um 2,1 Prozent wächst. Die Arbeitslosenrate liegt 2009 bei 8,4 Prozent, im nächsten Jahr bei 8,8 Prozent. Die Preise für Häuser gehen 2009 um 14 Prozent, im nächsten Jahr um weitere vier Prozent zurück.

In einer zweiten Variante prüften die Bankaufseher die Auswirkungen einer noch negativeren Entwicklung: Die Wirtschaft schrumpft um 3,3 Prozent 2009 und wächst im folgenden Jahr nur um 0,5 Prozent. Die Arbeitslosenquote liegt in diesem Jahr bei 8,9 Prozent, im nächsten bei 10,3 Prozent. Weiter wird angenommen, dass die Häuserpreise 2009 um 22 Prozent und im Jahr 2010 um weitere sieben Prozent fallen.

Das Ergebnis

Derzeit benötigen die Großbanken Kapital in Höhe von rund 75 Milliarden Dollar. Dabei gibt es auch Banken, die solide da stehen, beispielsweise JPMorgan, Goldman Sachs und American Express. Den höchsten Kapitalbedarf hat die Bank of America mit über 33 Milliarden Dollar.