1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Stichwort: Blairs "Marshall-Plan"

Der britische Premierminister Tony Blair fordert in seinem "Marshall-Plan" Sofortmaßnahmen zur Bewältigung der Probleme in Afrika. Hier ein Auszug.

default

Tony Blair

  • Verdoppelung der Afrika-Hilfe der reichsten Länder auf 25 Milliarden Dollar pro Jahr, zuzüglich weiterer 25 Milliarden Dollar pro Jahr von 2010 an.
  • Vollständiger Schuldenerlass für Staaten südlich der Sahara, sofern sich diese Länder zur Rechtstaatlichkeit bekennen, das Wirtschaftswachstum ihres Landes fördern und die Korruption sowie die Armut bekämpfen.
  • Spenderländer werden ersucht, mindestens 0,7 Prozent ihres Bruttosozialproduktes für die Entwicklungshilfe aufzuwenden.
  • Die westlichen Nationen werden aufgefordert, die Subventionen für Baumwolle und Zucker abzubauen und bis zum Jahr 2010 sämtliche Beihilfen für die Landwirtschaft einzustellen.
  • Die afrikanischen Regierungen werden aufgefordert, ihre Regierungsgeschäfte transparent zu gestalten. (iu)