1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stichwort: APEC

Die APEC wurde 1989 mit dem Ziel ins Leben gerufen, eine Freihandelszone in der pazifischen Region zu schaffen.

Die APEC-Länder erwirtschaften rund 57 Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts und stehen für 46 Prozent des Welthandels. In den ersten zehn Jahren seines Bestehens wurden in der Region des Asien-Pazifik-Forums knapp 70 Prozent des Weltwirtschaftswachstums erzielt. Mit 2,5 Milliarden Menschen lebt mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung im APEC-Raum.

Gemischte Mitgliedschaft

Unter den 21 Mitgliedsstaaten sind wirtschaftliche Schwergewichte wie die Vereinigten Staaten, Japan, Australien und Kanada sowie Aufsteiger mit großem ökonomischem Potenzial wie China. Dem Forum gehören aber auch Schwellenländer wie die Philippinen und Vietnam an. Auch so unterschiedliche Länder wie Russland, Indonesien, Mexiko, Chile und das reiche aber kleine Sultanat Brunei sind Mitglieder. (kap)