1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Sterbe-Schau in Düsseldorf

s

Unter dem Titel "Die Kunst des Sterbens" eröffnet das Filmmuseum Düsseldorf am Samstag (19.4.08) eine Sonderschau über Todesbilder im Film. Es sei die erste Ausstellung in Deutschland, die sich mit der Darstellung des Todes in der Filmgeschichte befasst, sagte Kurator Matthias Knop bei der Vorbesichtigung am Freitag. In der Gesellschaft sei der Tod präsent und werde gleichzeitig tabuisiert, so Knop. Auch im Film ist der Tod laut Knop seit Beginn des Mediums ein zentrales Thema. In der Ausstellung seien bis zum 13. Juli neben Kinoplakaten, Filmausschnitten sowie Kostümen und Requisiten aus berühmten Filmen auch diverse Gerätschaften zu sehen, die mit dem Thema in Verbindung stehen. Die Ausstellung sei interdisziplinär angelegt und zeige die Wechselwirkung von Todesdarstellung zwischen den klassischen Künsten und dem Film auf, hieß es weiter.