1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stellenabbau im Einzelhandel geht weiter

Nach dem Rekordstellenverlust im vergangenen Jahr rechnet der deutsche Einzelhandel auch 2004 mit dem massenhaften Abbau von Arbeitsplätzen. Voraussichtlich würden 15.000 bis 20.000 Stellen gestrichen, so der Sprecher des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels, Hubertus Pellengahr in einem Zeitungsinterview. Der Personalabbau sei das wichtigste Instrument vieler Händler, um sich aus der Krise zu befreien.

  • Datum 30.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5VM1
  • Datum 30.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5VM1