1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stellenabbau im Bankengewerbe gestoppt

Bei den privaten Banken in Deutschland ist der jahrelange Arbeitsplatzabbau gestoppt worden. Die Beschäftigtenzahl stieg im vergangenen Jahr um fast zwei Prozent auf gut 190 000, wie der Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes am Dienstag in Berlin mitteilte. Damit sei erstmals wieder ein Personalzuwachs zu verzeichnen gewesen, nachdem die Beschäftigung seit 2001 gesunken war. Der Frauenanteil in Führungspositionen entwickele sich positiv. Sie stellen den Angaben zufolge fast 27 Prozent der außertariflich bezahlten Kräfte. Bis zum Jahr 2000 lag die Quote unter 20 Prozent.