1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stellenabbau bei Siemens

Siemens will in seiner kriselnden Telefonanlagensparte SEN weltweit 7.000 Stellen abbauen und damit doppelt so viele Jobs streichen als bisher bekannt. Unternehmenskreise bestätigten der Nachrichtenagentur AP am Montag einen entsprechenden Bericht des «Handelsblatts». Am Wochenende war noch von 3.000 gefährdeten Stellen die Rede. Siemens will sich am Dienstag nach einer Sitzung mit Arbeitnehmervertretern offiziell äußern.