1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vegetarische Gerichte

Steinpilzcreme mit Ricotta-Mousse

Das Restaurant "L´Ostu dij Baloss" in Saluzzo im Piemont setzt auf Produkte aus der Umgebung. Bei Chefkoch Davide Testa kommt nur in den Topf, was ganz in der Nähe wächst.

default

Steinpilzcreme mit Ricotta-Mousse

04.09.2008 DW-TV euromaxx a la carte Chefkoch Davide Testa

Chefkoch Davide Testa

Zutaten (für 4 Personen)

300 Gramm Steinpilze

1 große Kartoffel

1 weiße Zwiebel

150 Gramm Ricotta

½ Glas Marsala (italienischer Dessertwein)

einige Blätter gezupfte Petersilie

1 Bukett Garni (Kräutersträußchen - Zubereitung siehe unten)

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Kräuteröl

1 Liter leichte Brühe aus Karotten, Zwiebeln, Sellerie und etwas Salz

Zubereitung:

Bukett Garni (Kräutersträußchen):

Einige Zweige Thymian, Salbei, Rosmarin und ein Blatt Lorbeer mit Zwirn zusammen binden und die Zweige in eine Knoblauchzehe stecken

Steinpilzcreme mit Ricotta-Mousse:

Zuerst das Gemüse klein schneiden. Danach die Zwiebel zusammen mit dem Kräutersträußchen zwei Minuten in Olivenöl anbraten. Danach die Pilze (einige Pilze für den Schluss aufheben) und die klein geschnittene Kartoffel hinzufügen - wieder drei, vier Minuten anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Marsala ablöschen. Noch einige Male umrühren. Dann die Gemüsebrühe hinzufügen und etwa zwanzig Minuten auf mittlerer Temperatur köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Zum Schluss alles pürieren. Die aufgehobenen Pilze kurz in einer sehr heißen Pfanne anbraten, dann werden sie richtig knusprig. Jetzt den Ricotta mit zwei Löffeln formen und der Suppe zusammen mit den angebratenen Pilzen hinzufügen. Als Dekoration eignet sich Petersilie.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema