1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Steinbrück: Volle G8-Mitgliedschaft Russlands derzeit kein Thema

Eine volle Mitgliedschaft Russlands im Kreis der führenden Industriestaaten (G8-Gruppe) zieht sich weiter hin. Auch unter der deutschen G8-Präsidentschaft im nächsten Jahr steht nach jetzigem Stand keine volle Integration Moskaus an. "Die Frage der Vollmitgliedschaft stellt sich zur Zeit nicht", sagte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) der Deutschen Presse- Agentur am Mittwoch in Berlin. Moskau hatte 2006 zwar erstmals den Vorsitz der G8-Gruppe der sieben führenden Industriestaaten und Russlands. Von den zentralen Beratungen der G7-Finanzminister und -Notenbankchefs ist Russland aber nach wie vor ausgeschlossen. Wichtige Wirtschafts- und Finanzthemen werden weiterhin nur unter den G7-Staaten USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Frankreich und Italien besprochen.

  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cK1
  • Datum 27.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cK1