1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Steinbrück irritiert wieder

SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück hat wieder einen Fettnapf gefunden. Zur Abwechselung legt er sich mal wieder mit einem Staat an: nach der Schweiz nun mit Italien. Zum dortigen Wahlausgang äußerte er sich wenig diplomatisch. Italiens Präsident Napolitano, der gerade Deutschland besucht, sagte daraufhin ein Treffen mit Steinbrück ab.

Video ansehen 01:34