1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Steinbrück: Euro-Kurs kein Anlass zur Beunruhigung

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) sieht den anhaltenden Höhenflug des Euro weiterhin gelassen. Es gebe keinen Anlass zur Beunruhigung, sagte Ministeriumssprecher Torsten Albig am Montag in Berlin. «Der Euro-Kurs ist so wie er ist.» Im Gegensatz zu Steinbrück hatte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) die Stärke der europäischen Gemeinschaftswährung eine Belastung für den «robusten Aufschwung» genannt. Auch Experten des Finanzministeriums hatten laut einem «Spiegel»-Bericht vor einer weiteren Aufwertung des Euro gegenüber dem US-Dollar gewarnt.