1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Stein gewordene Geschichte

Umgeben von sanften Hügeln, Wäldern und Weinbergen bietet Stuttgart seinen Besuchern schon zum Willkommen ein unvergleichliches Panorama. In der Stadt warten weitere Höhepunkte.

default

Auf den Höhen südwestlich von Stuttgart gelegen: Schloss Solitude

Die meisten Menschen denken bei Stuttgart zuerst an Autos. Dabei sind die weniger mobilen Aushängeschilder der Stadt mindestens genauso attraktiv. Die Schwabenmetropole steckt voll von sehenswerten Bauzeugen der verschiedensten Epochen.

Le Corbusier und Pierre Jeanneret Doppelhaus

Doppelhaus in der Weißenhof-Siedlung in Stuttgart

Die beiden Stadtschlösser, das Alte und Neue Schloss, zählen zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten. Prunkvolle Bauten der württembergischen Herzöge, Kurfürsten und Könige, die in Stuttgart jahrhundertelang residierten. Heute ist hier unter anderem das sehenswerte Landesmuseum untergebracht. Auch im 20. Jahrhundert setzte Stuttgart bauliche Akzente. Die Weißenhof-Siedlung des Meisters Mies van der Rohe gilt als Musterbeispiel der Bauhaus-Architektur.

Heimat von Porsche und Mercedes

Porsche 911 Carrera Coupe

Porsche 911 Carrera Coupe

Ebenso ein Glanzstück postmoderner Architektur ist James Stirlings Neue Staatsgalerie. Ein Gebäude, das eine kongeniale Ergänzung zur Sammlung moderner Malerei und Grafik darstellt, die in ihm untergebracht ist.

Selbst die Tiere haben in Stuttgart ein Zuhause von außergewöhnlichem baulichen Reiz. Die "Wilhelma" ist ein zoologisch-botanischer Garten mit wunderschönen Gartenanlagen, Tier- und Gewächshäusern. Ganz im maurischen Stil gehalten, fühlt sich der Besucher hier mitten in der Schwabenstadt in eine afrikanische Oase versetzt. Aber natürlich ist Stuttgart auch die Stadt der Automobile. Hier ist die Heimat von Porsche und Mercedes-Benz. Das Daimler-Benz Museum zieht PS-Jünger geradezu magisch an.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links