1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Steigende Energiepreise treiben Nebenkosten in die Höhe

Die steigenden Energiepreise treiben die Nebenkosten für Mieter immer weiter in die Höhe. Ihr Anteil werde dieses Jahr im Schnitt 38 Prozent an den Gesamtmieten ausmachen, berichtete die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Berechnungen des Deutschen Mieterbundes. Im Vorjahr habe der Anteil noch 34 Prozent betragen. Als Begründung nannte der Mieterbund dem Bericht zufolge, dass die Kaltmieten seit Jahren kaum gestiegen seien, während die Nebenkosten explodierten. Zu den Nebenkosten werden neben den Heizkosten unter anderem auch Gebühren für Müll, Wasser und Abwasser gezählt.

  • Datum 10.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/71qJ
  • Datum 10.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/71qJ