1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Statt Strafzettel gibt's Parfum

Blumen und Parfüm anstelle von Strafzetteln haben russische Polizisten am Internationalen Frauentag in der Stadt Jekaterinburg verteilt. Autofahrerinnen sollten bei leichten Verkehrsdelikten zwar angehalten, doch dann von den Polizisten nach einer Ermahnung beschenkt werden. Die Ausnahmeregelung hat in der Uralstadt 1400 Kilometer östlich von Moskau Tradition. Am 23. Februar, dem "Tag der
Verteidiger des Vaterlandes", kommen angeblich die Männer am Steuer ungeschoren davon.

  • Datum 08.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1y74
  • Datum 08.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1y74