1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Startschuss für WM-Goldmünze

In der Staatlichen Münze Berlin ist am Donnerstag (28.04.2005) die erste 100-Euro-Goldmünze zur Fußball-WM 2006 in Deutschland geprägt worden. Als "Prägemeister" ehrenhalber haben sich Bundesfinanzminister Hans Eichel und der Präsident des WM-Organisationskomitees (OK), Franz Beckenbauer zur Verfügung gestellt.

Der Entwurf für die Bildseite stammt vom Berliner Künstler Heinz Hoyer und zeigt Ball und Spielfeld in einem vollbesetzten Stadion. Auf der Wertseite ist der Bundesadler umringt von den zwölf Europa-Sternen zu sehen.

Die Erlöse aus dem Verkauf fließen in das Kunst- und Kulturprogramm der WM. Die Münze aus Feingold hat einen Durchmesser von 28 Millimetern und wiegt 15,5 Gramm. Das Sammlerstück kann bis zum 31. Mai 2005 bei der Bundeswertpapierverwaltung in Bad Homburg bestellt werden. Im Oktober dieses Jahres wird die Münze ausgegeben.

  • Datum 28.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Znq
  • Datum 28.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Znq