1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Starker Mann gesucht!

Katarina Witt wünscht sich kurz vor ihrem 40. Geburtstag einen "sehr, sehr starken Mann an meiner Seite". Es sei ihr "egal, ob Amerikaner oder Deutscher, ob Ossi oder Wessi". Die Ossis seien insgesamt ein bisschen naiver, meinte Witt. "Wir glauben noch ein bisschen sehr an das Gute im Menschen. Das ist was Gutes." Die Ostdeutschen seien ein bisschen zurückhaltender und zeigten nicht sofort, was sie können. "Vielleicht ist dann hinterher noch ein bisschen mehr da."

Witt sagte: "Die Frauen sind die Stärkeren, was den Kopf betrifft." Sie müssten "mehr wegstecken, mehr verarbeiten und sich dann auch wieder behaupten, was Männer eher abschütteln". Auf die Frage, ob sie Angst vor dem 40. Geburtstag habe, antwortete Katarina Witt: "Na klar, logisch, die hat jeder irgendwie sicherlich." Sie erklärte: "Ich will aber sehen, dass ich damit leichter umgehen kann. Außerdem sagt man ja heutzutage: Die 40-Jährigen sind die 30-Jährigen."

  • Datum 17.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6eg6
  • Datum 17.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6eg6