1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Starker Euro schlecht für Airbus

Der steigende Eurokurs könnte für den Flugzeughersteller Airbus zu einer milliardenschwere Mehrbelastung werden. «Wenn der Kurs bei 1,45 Dollar liegt, dann müssten wir eine Milliarde Euro zusätzlich aufbringen», sagte der Airbus-Vizechef Fabrice Brégier am Freitag. Airbus produziert im Euro-Raum, die Flugzeuge werden jedoch in Dollar bezahlt. Der Chef des Mutterkonzerns EADS, Louis Gallois, hatte das Währungsrisiko ebenfalls als größte Herausforderung bezeichnet. Gallois geht davon aus, dass ein Anstieg des Euro um 10 Cent das operative Ergebnis des Unternehmens mit 1 Milliarde Euro belasten würde.