1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Starker Euro belastet Exportbilanz für November

Der Außenhandelsüberschuss der deutschen Wirtschaft ist im November vor dem Hintergrund der anhaltenden Euro-Aufwertung deutlich niedriger ausgefallen als erwartet. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, überstieg der Wert der Ausfuhren das Importvolumen um 10,4 Milliarden Euro. Wie die Statistiker auf Grundlage vorläufiger Daten weiter mitteilten, sank der Wert der Exporte im November gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,3 Prozent auf 58,7 Milliarden Euro. Demgegenüber seien mit Waren im Wert von 48,4 Milliarden Euro rund 3,7 Prozent mehr importiert worden. Gegenüber Oktober 2003 stiegen die Ausfuhren den Angaben zufolge um 1,0 Prozent und die Einfuhren um 2,2 Prozent.

  • Datum 09.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Xkj
  • Datum 09.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Xkj