1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Starke Verluste - Der Euro fällt im asiatischen Handel auf den tiefsten Stand seit vier Jahren

Die Euro-Krise bringt am Montag die Finanzminister von Euroland erneut an einen Tisch. Ziel ist es, Vertrauen in die Gemeinschaftwährung zu schaffen und den weiteren Absturz des Euro zu bremsen. Denn der bringt nicht nur die Finanzmärkte in Europa unter Druck - die Krise in Europa sorgt weltweit für Unruhe.

Video ansehen 01:13