1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Starbucks in Russland

Die weltgrößte Kaffeehaus-Kette Starbucks hat am Donnerstag ihr erstes Café in Russland eröffnet. Es befindet sich in einem Einkaufszentrum am Rande von Moskau, wie eine Sprecherin des US-Unternehmens am Donnerstag sagte. Ein zweites Café soll noch in diesem Jahr im Zentrum der russischen Hauptstadt eröffnen. Starbucks, bereits mit 13.000 Cafés in 40 Ländern rund um den Globus vertreten, war der Weg nach Russland bisher wegen eines langwierigen Rechtsstreits versperrt. Erst im vergangenen Jahr gewann das Unternehmen den Prozess gegen einen russischen Anwalt, der geltend machte, die Marke Starbucks zu besitzen und sie an das Unternehmen verkaufen wollte.