1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stahlkocher wollen CO2 -Ausstoß verringern

Corbo2Chem nennt das Unternehmen ThyssenKrupp ein neues Verfahren, um CO2 bei der Stahlproduktion einzusparen. Das klimaschädliche Kohlendioxid soll mit Hilfe eines Elektrolyseverfahrens in verkaufsfähiges Produkt umgewandelt werden. Die Innovation - im industriellen Maßstab angewandt - könnte ein Durchbruch sein, um den CO2 Ausstoß von Stahlwerken nachhaltig zu reduzieren.

Video ansehen 02:41