1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Stahlboom lässt Kasse klingeln

Der Stahl- und Maschinenbaukonzern ThyssenKrupp hat im abgelaufenen Geschäftsjahr das beste Ergebnis seit der Fusion der Stahlriesen im Jahre 1999 erwirtschaftet. Konzernchef Ekkehard Schulz berichtete am Mittwoch in Essen, der Ruhrkonzern habe das Ergebnis vor Steuern mit rund 1,6 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Die Gewinnexplosion sei aber letztlich nicht nur eine Folge des konjunkturellen Rückenwindes, sondern der vielen Maßnahmen zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, die ThyssenKrupp seit der Fusion ergriffen habe, betonte Schulz.
  • Datum 01.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wCb
  • Datum 01.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wCb