1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Stadtweite Kissenschlacht in Tel Aviv

Bei einer Massen-Kissenschlacht sind hunderte junger Israelis am Montagabend (7.3.05) über den zentralen Rabin-Platz in Tel Aviv getobt. Der "Kissenschlacht-Club Tel Aviv" habe die ungewöhnliche Veranstaltung zur "Verbesserung der Moral" gestresster Israelis organisiert, meldete der israelische Armeesender. Vor Beginn der Schlacht hatte der Club klare Spielregeln vorgegeben, darunter die Anweisung, weiche Kissen einzusetzen und nur Leute zu schlagen, die ebenfalls mit einem Kissen bewaffnet sind.

Eine der Teilnehmerinnen erzählte, sie habe die Qualität ihres Kissens vorher zu Hause an ihrer kleinen Schwester getestet. "Gerade heutzutage, wo es so viel Gewalt gibt, ist das ein toller Weg, Aggressionen loszuwerden", meinte ein begeisterter Kissen-Kämpfer. Weniger begeistert waren allerdings die Straßenreiniger, die später auf dem Platz unzählige weiße Federn auflesen mussten.

  • Datum 08.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6LFE
  • Datum 08.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6LFE