1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Stadt der Kirchen

Wer einmal im Mittelpunkt stehen möchte, der ist in Mühlhausen genau richtig. Wenige Kilometer vom Stadtkern entfernt liegt das geographische Zentrum Deutschlands.

default

Johann Sebastian Bach war mal Bürger von Mühlhausen

In Mühlhausen selbst stand in früheren Zeiten der Glaube im Mittelpunkt - oder zumindest die Kirchen. Nicht weniger als elf Altstadt-Kirchen hat man in der Kleinstadt aufzuweisen, so dass für viele ehemalige Gotteshäuser inzwischen andere Verwendungen gefunden wurden. Man findet Kunstausstellungen in den früheren Kirchen, genauso wie die neue Stadtbibliothek.

Neue Orgel für Bach

Durch die heiligen Hallen der Divi Blasii Kirche hallt aber noch heute der Ruhm des berühmtesten Bürgers Mühlhausens: Johann Sebastian Bach war für elf Monate Organist der Kirche und ließ sich dafür extra eine neue Orgel bauen. Von der Kanzel der Marien-Kirche hörte man statt Musik die flammenden reformatorischen Predigten Thomas Müntzers.

Umzug der Kirche

Ganz so historisch kommt die jüngste Kirche der Region nicht daher, selbst wenn der moderne Glasbau schon einmal im Interesse der Weltöffentlichkeit stand. Das war allerdings erst im Jahre 2000, denn die heutige Kirche von Volkenroda war damals noch die Kirche der Weltausstellung in Hannover und zog nach dem Ende der EXPO 2000 hierher um.

WWW-Links